Das Kind ist da, die Freude groß – und die Lust ist weg…?

Ob beim ersten, zweiten oder dritten Kind – Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit stellen für jedes Paar eine einschneidende Veränderung in ihrem Beziehungssystem dar. Oft gehen diese Veränderungen mit einem Verlust an sexueller Lust bei der Frau oder beim Mann einher, was zunächst einmal eher unwichtig erscheint (dem einen mehr, dem anderen weniger). Im Laufe der Zeit einiger Monate, wenn das Baby größer wird und die neue Situation Alltag wird, gewinnt dies meistens aber wieder an Gewicht. Nicht selten sind es auch die Männer, die mit der veränderten Körperlichkeit ihrer Partnerin, dem Ereignis der Geburt an sich (wenn sie dabei waren, wie heute üblich) oder auch mit dem Umstand des Stillens Schwierigkeiten haben, dies mit ihrer eigenen Empfindung von Begehren der Partnerin gegenüber, Lust auf sie, zu vereinbaren.
Oder was, wenn bei der Frau sich nach einer Weile die Lust auf die sexuelle Imtimität mit dem Partner einfach nicht wieder so oder gar nicht einstellt?
Das sind häufige und große Fragen, die nicht selten auch zu ein einer langfristigen Krise in der Beziehung führen.
Sexualtherapie kann das Thema angehen.

Sinnliche Schokoladenmassage gegen Winterdepression

Die Schokoladenmassage ist eine Massage für alle Sinne und nicht nur für Schokoladenliebhaber:

die belebenden Wirkstoffe des Kakaos gelangen über die Haut ins Blut und entfalten so ihre regenerierende Wirkung sowohl auf der Haut als auch ihre belebende und glücklichmachende Wirkung auf den Organsimus.

Durch den Zusatz von wertvollem Jojobaöl, Kakaobutter und Sheabutter wird die Haut samtweich. Auch sehr gut geignet für Menschen mit Hautproblemen!

Der Duft der Schokolade wird auch über den Geruchssinn wahrgenommen und stimuliert so zusätzlich das Glückszentrum im Gehirn.

Um das Sinneserlebnis vollkommen zu machen, genießt du vor der Massage eine heiße Trinkschokolade.

In der Massage massiere ich den gesamten Körper zunächst mit Massageschokolade, die dann einwirkt. Nach der saften Reinigung mit warmem Wasser und Tüchern folgt eine sanfte Ölmassage mit warmem Kokosöl.

Geschenke, die berühren – Massagegutscheine!

Weihnachten naht und damit die Frage: „Was schenke ich?“

Lass doch deinen Liebsten und Freunden etwas Wohltuendes für Körper und Seele zuteil werden, schenke ihnen eine Massage nach Wahl!

Entspannung ist etwas sehr Kostbares und und für die Gesundheit und unser Wohlbefinden enorm Wichtiges. Und viel zu selten nehmen wir uns die Zeit, innezuhalten und etwas für uns zu tun – oder wenn wir es tun, können wir nicht abschalten, tausend Gedanken schwirren durch den Kopf.

Hier hilft eine entspannende und wohltuende Massage, zur Ruhe zu kommen, loszulassen und wieder mehr in und bei dir selbst zu sein.

Nutze die dunkle Jahreszeit und die Zeit zwischen den Jahren für eine „Kleine Auszeit“ – oder schenke diese lieben Freunden, Verwandten und Bekannten.

Mein Gutscheinangebot zu Weihnachten:

60 min Massage nach Wahl für 30 €,
bei Kauf von 10 Gutscheinen gibt es einen Gutschein gratis.

Das Angebot der Kennenlernmassage gilt noch bis zum 31.12.2017 für alle online über meine Homepage oder direkt bei mir gebuchten Termine.

Du kannst die Gutscheine direkt bei mir in der Praxis kaufen oder über meine Homepage bestellen und das Geld überweisen. Nach Eingang des Geldes schicke ich dir dann die Gutscheine zu.

NEU:

10 er Karte Massage

Bei 10 erhaltenen Massagen innerhalb eines Jahres bekommst du die 11. Massage gratis. Natürlich kannst du auch eine Zehnerkarte kaufen, die ein Jahr ab Kauf gültig ist.

Achtung: bis zum 31.12.2017 kostet eine Zehnerkarte noch 300€, ab 1.1.2017 400€ !!!

Anregende Bürstenmassage in der kalten Jahreszeit

Die Bürstenmassage wirkt kreislaufaktivierend, erwärmend und stärkend und macht dich fit gegen depressive Verstimmungen und Antiebsschäche und bringt auch dein Immunsystem in Schwung!

Bei der Bürstenmassage behandele ich den gesamten Körper zunächst mit weichen und kräftigeren Massagebürsten. Die Haut wird sowohl gestrichen als auch in Kreisen mit steigernder Geschwindigkeit massiert, zunächst langsam, dann schneller.

Anschließend an diese aktivierende Behandlung öle ich den gesamten Körper mit Birkenöl ein. Die hautschützenden und regenerierenden Stoffe des Birkenöls unterstützen die Wirkung der Massage. Während der anschließenden sanften Massage spürst du deine belebte Haut neu und kannst dich der Sanftheit durch den spürbaren Gegensatz zur Bürstenmassage ganz neu hingeben.

Berührung heilt – Brustmassage nach Brustkrebs

Berührung heilt – außen und innen.
Wenn der äußere Heilungsprozess abgeschlossen ist, ist es der innere oft noch lange nicht.
Frauen nach einer Brustamputation nach Brustkrebs wissen das.
Ihnen wurde etwas genommen, was sie in den Augen der Anderen und den eigenen (äußerlich) zu einer Frau macht. Das erschüttert das Selbstbewusstsein zutiefst; verbunden mit der Angst sich nackt zu zeigen, geschweige denn berührt zu werden.
Brustmassage heilt diese seelischen Wunden auf einfache, aber sehr wirksame Weise.
Sanfte,behutsame Massage mit heilenden Ölen fördern den Heilungs- und Integrationsprozess.
Nach einer 6 wöchigen Kur mit einer Massage wöchentlich bist du eine neue Frau!!